Schlagwort-Archive: Kladower Forum

Repair Café

Wir wollen in gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, gemeinsam defekte Geräte und Gegenstände wieder funktionstüchtig machen. Kleine elektrische Haushaltsgeräte,

Werkzeuge sowie mechanische Geräte, Spielzeug, defekte Keramikgegenstände usw. sollen nach erfolgreicher „Behandlung“ wieder ihren Dienst aufnehmen.

Kladow, das sind wir alle!

Wolfgang Kleßen

Kunstfreunde besuchen Museum Barberin
Hinter der Maske – Künstler in der DDR

Die Kunstfreunde besuchen die Ausstellung “Hinter der Maske – Künstler in der DDR”.  Die Führung kostet € 90,- und wird auf die Besucher umgelegt. (Maximum 20 Personen)  Eintritt (Gruppenpreis) kostet € 10,-.  Bitte bei bei Hellen Werner  verbindlich anmelden bis Freitag, 5. Januar.

Ausstellungsansicht “Hinter der Maske. Künstler in der DDR” im Museum Barberini, Photo: Helge Mundt, © Museum Barberini

Die Künstler in der DDR standen im Spannungsfeld von Rollenbild und Rückzug, verordnetem  Kollektivismus und schöpferischer Individualität. Wie reflektierten sie ihr Selbstverständnis und ihr Verhältnis zur vorgeschriebenen erzieherischen Aufgabe? Die Ausstellung versammelt Kunstwerke, die in Selbst- und Gruppenbildnissen, in Rollen- und Atelierbildern von diesem kritischen Blick nach innen zeugen. Hinter der Maske. Künstler in der DDR widmet sich der Inszenierung des Künstlerindividuums von 1945 bis 1989. Das Thema wird durch vier Generationen in Gemälden, Photographie, Graphik, Collage, Skulptur und Aktionen vorgestellt.

Pressemeldung zur Ausstellung:
26.10.17 Blz: „Hinter der Maske“ Museum Barberini zeigt DDR-Kunst

Autorin im Gespräch
Jenny Schon
“… halbstark”

Jenny Schon liest aus ihrem neuen Roman
“… halbstark”.

Ein Roman der Nachkriegszeit
>Die 50er Jahre und TuttiFrutti<

Mit Live Musik von Cornelia Grosse (Gesang) und Ton Belowskey (E.Gitarre).

Der Eintritt ist frei. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer angemessenen Spende.

Fotos: Jenny Schon, Geest-Verlag

Repair Café

Wir wollen in gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, gemeinsam defekte Geräte und Gegenstände wieder funktionstüchtig machen. Kleine elektrische Haushaltsgeräte,

Werkzeuge sowie mechanische Geräte, Spielzeug, defekte Keramikgegenstände usw. sollen nach erfolgreicher „Behandlung“ wieder ihren Dienst aufnehmen.

Kladow, das sind wir alle!

Wolfgang Kleßen

Handarbeitskreis eine dauerhaft aktive Gruppe im Kladower Forum

Der Handarbeitskreis  beendete das Jahr 2017 mit einer kleinen Weihnachtsfeier bei Kerzenlicht

auf dem von Hanne Ritter kunstvoll dekorierten Adventsgesteck sowie mit  Gebäck und  Getränken.

Die Frauen kommen zwei Mal im Monat zusammen, um in freundschaftlicher Atmosphäre zu stricken oder zu häkeln. Dabei wird geplaudert  und gegenseitig neue Muster für die Arbeiten ausgetauscht. Höhepunkt war die Präsentation des  bunt bestrickten Chefsessels als Gemeinschaftsarbeit zur 750-Jahrfeier Kladows. Aber auch auf öffentlichen Präsentationen des Kladower Forum ist der Handarbeitskreis mit seinen Produkten dabei.

So ist diese Gruppe ein Beispiel  der Grundidee des Kladower Forum, Menschen mit gemeinsamen Interessen  zusammen zu bringen  und diese im  gastlichen und entspannenden Ambiente des  Hauses des Kladower Forum  zu realisieren.

Im neuen Jahr  treffen sich die fleißig strickenden und häkelnden Frauen, alle Mitglieder im gemeinnützigen Verein Kladower Forum,  am 2. Mittwoch, also am 10.01 2018 zur gewohnten Zeit  17.00 Uhr , dann wieder  am 4. Mittwoch im Haus Kladower Forum.

Frohe Weihnachten und
ein gesundes und erfolgreichen neues Jahr 2018!  

 

Newsletter Musik
Konzert: Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker in Kladow

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

den Kladower Christkindlmarkt haben Sie bestimmt genossen und Sie sitzen wieder aufgewärmt hinterm warmen Ofen. Für den kommenden Sonnabend empfehle ich einen wärmeren Ort als den Imchenplatz:

Sonnabend, 16. Dezember 2017 um 17.30 (!) Uhr im Haus Kladower Forum – Kladower Damm 387  14089 Berlin

Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker, unter der Leitung des Bassisten und Komponisten Horst Nonnenmacher.  Newsletter Musik
Konzert: Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker in Kladow
weiterlesen