Veranstaltungskalender

MARBA – Paint!

– noch bis 7.4.2024 – Öffnungszeiten: Mi-So, 13-19 Uhr – MARBA ist gebürtige Berlinerin, malt seit ihrer Jugend und hat 30 Jahre als Kunstpädagogin in Reinickendorf und Spandau gearbeitet. Neben […]

mehr
23 Februar 2024

Bernhard Neumann erzählt die Geschichte des Golfclubs Gatow

Von der Eröffnung als British Golf Club Gatow 1969 über die Übergabe an den Berliner Golf Club Gatow e.V. 1994 bis heute hat das Grün auf und am Flugplatz Gatow […]

mehr
29 Februar 2024

Gemaltes und Getöpfertes – Elke Maes/Petra Hofmann

Elke Maes – Bilder und Zeichnungen / Petra Hofmann – Annenwalder Keramik. Vernissage am 2. März 2024  15 Uhr mit Carlos Mieres (guit) und Joe Kučera (sax) Elke Maes / […]

mehr
02 März 2024

MusikerInnen-Treffen im Haus Kladower Forum: Blues, Folk, Jazz und Popmusik

Liebe Musikfreunde, wir möchten uns wieder Treffen: Menschen, die miteinander Musik machen möchten: und zwar Blues, Folk, Gospel, Jazz oder Popmusik, gleich auf welchem Niveau. Das alles ohne Stress und […]

mehr
02 März 2024

Kochclub CHEZ VOUS – Über die indonesische Küche

– weitaus mehr als Nasi Goreng Einführung, etwas Geschichte, Rezepte (alles über Zutaten) Arnoud de Kemp, Gründer des Kochclubs ‚Chez Vous‘, hat diese sehr vielfältige Küche bestens kennen gelernt. Die […]

mehr
15 März 2024

Duo Karparov & Brunn – Urbaner World-Jazz, der Sound Berlins und die Klangwelten von Okzident und Orient

Das Duo Karparov & Brunn spielt urbanen World-Jazz, der Sound Berlins und die Klangwelten von Okzident und Orient. Die beiden waren Preisträger des vom Kultursenat ausgerichteten Studiopreises Jazz. Der bulgarische Ausnahmesaxophonist […]

mehr
16 März 2024

kladower konzerte | klassik – Laura Dabels (Flügel) und Nadja Reich (Cello) spielen Fanny Mendelssohn-Hensel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Schostakovitsch, Benjamin Britten

Wieder einmal ein kammermusikalischer „Leckerbissen“: Das Duo Nadja Reich (Cello) und Laura Dabels (Klavier) spielt: Werke von Fanny Mendelssohn-Hensel, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Brahms, Schostakovitsch, Benjamin Britten. Die beiden Musikerinnen haben sich […]

mehr
21 März 2024
23 März 2024

Ausstellung „Küssen“ (Kiss Kiss Kiss) mit Bildern von Dirk Schade

Digitale Malerei, Acryl Malerei, Mischtechniken von Zeichnungen und digitaler Malerei. Die Möglichkeiten sich auszudrücken offenbaren in der Ausstellung „Küssen“ mit Bildern von Dirk Schade viele Wege. Ob mit Digital Pen, […]

mehr
13 April 2024

Das Jowhiwi-Trio – Jazz/Latin/Funk Piano Trio

Wir bekommen Besuch aus fernen Landen ins kleine Kladow. Freut euch auf einen besonderen Musikabend mit einem originellen Jazz/Latin/Funk Piano Trio. Die Musiker Johannes Bahlmann am Klavier, Scott White am […]

mehr
13 April 2024
Unser Verein

Unser Verein „Kladower Forum“ ist das kulturelle Herz Kladows. Kladow ist der Kunst- und Kulturstandort im Spandauer Süden.
Den Verein gibt es seit 1985 mit aktuell über 300 Mitgliedern, Tendenz steigend. Dies ist die Belohnung für die jahrzehntelange unermüdliche Aktivität des Forum Kladow. Mittlerweile ist die dritte Generation von Mitgliedern aktiv.
Seit einigen Jahren verfügt der Verein über ein historisches Gebäude mitten im Kladower Dorfzentrum. Es ist der Sitz des Vereins und bietet mit seinen Veranstaltungs- und Ausstellungsräumen das kulturelle Herz Kladows. [weiterlesen]

Hausfront Ausschnitt
UNSER HAUS KLADOWER FORUM
IST JEDEN SAMSTAG VON 10:00 BIS 12:00
FÜR PUBLIKUMSVERKEHR GEÖFFNET.
Das aktuelle Treffpunkte-Heft

Die Treffpunkte erscheinen als gedrucktes Heft 4 Mal pro Jahr zum 15.02., 15.05., 15.08. und zum 15.11. Hier auch als PDF:

Treffpunkte-Verteiler gesucht für Kladow Nordwest (Details) >>
Handyschulung
Gruppen im Kladower Forum

WERKSTATT MUSIK
Silke Thal, Konzertpause, 2021, Tusche auf Papier, 59,5 x 86,5 cm
Dorfzentrum: Der neue Baum
Foto: Susanne Deglman-Weyand
Foto: Wikimedia

Das ist er, der Ersatz für die Rotbuche: Ein Tulpenbaum, resistent gegen Trockenheit und karge Böden. Er wird bis zu 35 Meter hoch. Am Mittwoch, dem 22. November 2023 wurde er feierlich gepflanzt.
Ein Dank an alle Spender!

Beispiel: Marktplatz Haßfurt i. Ufr.

Beispiel: Marktplatz Haßfurt i. Ufr.

Kladow braucht einen Dorfplatz

In Kladow fehlt ein Dorfplatz, Kladow hat nur eine “Stelle”, wo man den Dorfplatz vermuten könnte, nämlich den Platz vor der Dorfkirche. Er ist aber nur ein Parkplatz mit einer Wiese daneben, schlecht sichtbar durch ungepflegten Strauchbewuchs und ohne einladende Öffnung zum Dorf.
Die Gruppe Schönes Kladow bemüht sich seit 2020 um die Planung und Realisierung eines Dorfplatzes, der diesen Namen verdient. Hierzu stehen wir seitdem in Kontakt mit der Bezirkspolitik. Es gibt keine ablehnenden Signale, aber auch keinen wirklichen Fortschritt.
Dies ist schade, da alle an dem Thema beteiligten Akteure (Kladower Forum, evangelische Kirche, Stadtteilkoordination) diesen Dorfplatz wirklich wollen und sich der Unterstützung der Kladower sicher sind.

Zum Beitrag

gross glienicker See – Dialogprozess vorläufig abgeschlossen

Der seit 2022 laufende Dialogprozess zu den Seen Groß Glienicker See und Sacrower See wurde nach mehreren Sitzungen mit der vorläufig letzten Sitzung am 10. Juli 2023 abgeschlossen. An dem Dialogprozess nahmen Politiker und Verwaltungsleiter der Stadt Potsdam und des Bezirks Spandau, ein Vertreter des BUND sowie Vertreter von Bürgervereinen aus Sacrow, Groß Glienicke und Kladow teil. Auch das Kladower Forum war vertreten.
Ziel des Prozesses war die Vorbereitung einer Machbarkeitsstudie, die Bedingungen und Möglichkeiten der Einflussnahme auf die weitere Entwicklung der Seen – besonders hinsichtlich der Wasserstände – untersuchen soll. Es entstand ein Anforderungskatalog, der in den nächsten Monaten in eine Ausschreibung für eine Machbarkeitsstudie einfliessen soll. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.