Schlagwort-Archive: Dorfgeschichtliche Wanderung

56. Dorfgeschichtliche Wanderung
30 Jahre Fall der Mauer

 

 

30 Jahre Fall der Mauer

Am Samstag den, 02.11.2019 um 14 Uhr veranstaltet die Werkstatt Geschichte im Kladower Forum die 56. Dorfgeschichtliche Wanderung. Unter dem Titel: “Auf den Spuren der Grenzanlagen”. Es erwarten Sie fachkundige Erklärungen zu den Historischen Orten am Weg. Treffpunkt: Spandauer Tor, Anfang Gutsstraße, Ecke Ritterfelddamm. Dauer ca. 2 Stunden.  Wie immer werden wir am Ende der Wanderung um eine Spende für die Arbeit des Kladower Forum bitten.

 

 

 

40. Dorfgeschichtlichen Wanderung: Von Gaststätten, Hotels, Cafés und Kneipen einst und jetzt

Eine frische Herbstbrise empfing die ungefähr 70 Wanderfreunde am 8. Oktober 2011 am „Steinernen Schiff“ am Havelufer Imchenplatz. Hier sollte unsere Herbstwanderung durch das gastliche Kladow beginnen und an die 39. Dorfgeschichtliche Wanderung zum herbstlichen Kladow anknüpfen. Unser Vorsitzender Rainer Nitsch führte in das Thema und die Konzeption der Wanderung kundig ein. 40. Dorfgeschichtlichen Wanderung: Von Gaststätten, Hotels, Cafés und Kneipen einst und jetzt weiterlesen

35. Dorfgeschichtliche Wanderung: Auf den Spuren der Besatzungszeit

Die 35. Dorfgeschichtliche Wanderung fand am 18. April 2009 bei frühlingshaftem Wetter auf dem Gelände des ehemaligen Schiessplatzes am Rande des Flugplatzes Gatow im ehemals britischen Sektor von Berlin statt.

Der Schiessplatz versteckt sich gleichsam hinter hohen Wällen und Bäumen entlang der Potsdamer Chaussee und gehört heute zum Ortsteil Kladow im Bezirk Spandau von Berlin. Einzelheiten zur Geschichte dieser Schiessanlage sind mittlerweile nur noch wenigen Interessierten geläufig. 35. Dorfgeschichtliche Wanderung: Auf den Spuren der Besatzungszeit weiterlesen