Newsletter Musik
Maria Reich Streichquartett

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

hier nun – diesmal mit schwerer Verspätung – ein Vorschlag für Ihren Sonnabend Nachmittag! Das letzte Konzert des Kladower Forum in dieser Sommersaison im Fränkelgarten am Sommercafe!

Das Trio Beleza MelancólicaVon rauhem Swing zum eigenen Stil, von Amerika über Portugal nach Deutschland

Sonnabend, 14. September 2019, 17 Uhr, Landhausgarten Dr. Fränkel, Lüdickeweg 1, 14089 Berlin

Beeinflusst vom traditionellen Jazz, spielt Charlotte Joerges (Alt-Saxophon) mit ihrem Trio mit nicht zu bändigender Neugier und nostalgischer Sehnsucht, sodass sich neue Atmosphären und Träume auftun. Es erklingen Eigenkompositionen, die von den Jazzgrößen Charles Mingus, Ornette Coleman, Thelonious Monk sowie der traditionellen Musik Portugals angestoßen wurden. Es geht dabei immer ums Ganze: um Aussagen, nicht um Eventualitäten, um Vollkommenheit ….. Beat und Groove des traditionellen Jazz werden durch den Solistensound aufgenommen und mit der Saudade Portugals angereichert, so entsteht eine eigene Klangästhetik aus Harmonie, Melancholie, Feuer und Überraschung.

Das wäre doch was für einen Sonnabendnachmittag im schönen Fränkelgarten mit dem Sommercafe, oder?

Einen speziellen Spezialhinweis gibt es diesmal noch: die Chorvereinigung Spandau mit den Kladower Sängerinnen und Sängern singt groß auf im Konzerthaus am Gendarmenmarkt, zusammen mit der Vogtland Philharmonie: Ouvertüre zum Barbier von Sevilla, Messa die Gloria von Puccini, jede Menge Verdi, Donizetti, Lucia die Lammermor, Tschaikowski, Smetana, Bizet, Mozart. Und dann is aber auch gut und die Kehlen sind trocken … Leitung: Ulrich Paetzhold: Sonntag, 22. September 2019, 18 Uhr!

Wir sehen uns!

Der Eintritt ist frei, um Ihre Spende bitten wir natürlich!

Mit besten Grüßen

Burkhard Weituschat

Und sonst noch?

 

  • Sonntag, 15. September, 11 bis 12 Uhr, Bohemian Rhapsody • The Modern Cello-Piano Duo: Clemens Kröger (Klavier) + Daniel Sorour (Violoncello) Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28, Eintritt frei.
  • Sonnabend/Sonntag, 28./29. September 11-18 Uhr, Cafe Christo, Kunstmarkt: Maler, Skulpturenbauer, Photographen und Kunsthandwerker stellen aus, am 28.9. 11 Uhr Swing, Rock & gute Laune mit der ImchenCombo, (bei Regen in der Aula der Waldorfschule), Kladower Damm 289/Neukladower Allee 1, cafechristo.de
  • Sonnabend 28. September, 15 Uhr, Atelier Remise 1876, Alt-Kladow 25 bei Elke Maes: Spreeletten- das sind fünf mutige Damen mit Sinn für Musikalität, Spontaneität und Chaos, Sie singen reines acapella, vom Collin Pharell-Hit bis zu Klassikern von Michael oder Joe Jackson, den Ärzten, Reverend Al Green… Ihre Vorband, die b-town-girls, sind sie selber mit Instrumenten und Kontrast-Outfit. da gibt es radikal eigene Kompositionen. Eintritt 15 EUR. Anmeldungen:  0308223133 oder atelier@elkemaes.de.
  • Freitag, 04. Oktober, 20 Uhr, die JazzJamSession im Kladower Hof, Sakrower Landstraße 14, für Musiker, Mitspieler und Begeisterte. Special Guest: Leon Griese (drums, percussion) Eintritt frei. Kontakt: Corinna Reich <corinnareich@hotmail.de>, Reservierung möglich 365 5353
  • Sonntag, 06. Oktober, 11 bis 12 Uhr, Caminhos Cruzados – Kreuzwege – Crossroads …von der Liebe… mit Liedern von Tom Jobim, John Dowland, Villa-Lobos, de Falla u.a. Duo Gesang und Gitarre: Fabian Kalbitzer (Gitarre) + Anna-Christina Gorbatschova (Gesang),  Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28, Eintritt frei.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der website des Kladower Forum (kladower-forum.de). Wenn Sie dort eine Veranstaltung einstellen möchten, wenden Sie sich an Reinhard Geißler <astrein.geissler@kabelmail.de>. Einmal im Monat erstellen wir eine Linkliste zu aktuellen Nachrichten über unsere Region in der Presse. Die “Treffpunkte” stehen ab dem  Erscheinungstag als pdf-Datei bereit.

p.s.: wir machen keine Vorbestellungen und Reservierungen,

– einfach kommen und genießen,

– wir verkaufen keine Karten, deswegen gibt es auch keine Platzkarten,

– wir nehmen keinen Eintritt, aber Spenden (nur damit geht’s) für unseren Verein Kladower Forum nehmen wir natürlich gern!!

p.p.s.: wer diese Mitteilungen nicht mehr erhalten möchte, bitte kurze Mitteilung, z.B. “STOP” und die Adresse wird sofort gestrichen, – wer eine Empfehlung hat, wem diese Mitteilungen ebenfall zugesandt werden sollten, wer noch interessiert sein könnte, bitte kurze Mitteilung, die Adresse wird sofort aufgenommen