Schlagwort-Archive: Musik

Gala Konzert – im Hangar 7

Festkonzert in Hangar 7 des Luftwaffenmuseum

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein großes Konzert des DSO-Abonnentenorchesters im Hangar 7 mit großartiger Unterstützung des Militärhistorischen Museums und des Förderkreis des Deutschen Symphonie Orchester Berlin eV.

Darauf freut man (und frau!) sich schon das ganze Jahr. Der Dirigent, Heinz Radzischewski hat uns wieder ein edles Gala-Opern-Programm zusammengestellt: Arien und Ballettmusik aus Werken von – unter anderen! – Puccini, Tschaikowsky und Giuseppe Verdi.

Gesungen von Birgit Pehnert (Sopran)
und Enrique Ambrosio (Tenor).

Sonnabend 16. Juni 201719 Uhr
 Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow/Luftwaffenmuseum, Hangar 7, Eingang: Am Flugplatz Gatow 33.

Karten bitte vorbestellen:
Anmeldung beim Militärhistorischen Museum erbeten.
E-Mail: info@mhm-gatow.de
Telefon: 030. 36 87 – 2601
Die Karten können nach 2-3 Tagen am Eingang des MHM abgeholt werden.

Aber nicht vergessen: bringen Sie eine ordentliche Spende mit!!! Für den Transport der Bühne, der Instrumente und – wenn noch ein paar Euro übrig bleiben –  das Kladower Forum braucht Ihre Unterstützung.

Im Herbst 2003 wurde das Orchester für musikalisch ambitionierte Abonnenten und Freunde des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin ins Leben gerufen. Initiator und Dirigent ist Heinz Radzischewski, stellvertretender Solotrompeter des DSO. Das erste Konzert leitete er im Januar 2004 im Großen Sendesaal des rbb. Das Abonnentenorchester hat sich eine interessante Konzerttätigkeit aufgebaut. Und: Sie können dort mitmachen. Und das DSO fördern.

DSO Abonnentenorchester – Gemeinsam musizieren

Förderkreis des DSO

Kladower Forum Werkstatt Musik in Zusammenarbeit mit dem:

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow und dem DSO Abonnentenorchester.

Composers Orchestra Berlin spielt für Sie im ev. Gemeindehaus Kladow

Konzert – Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Und wenn man erstmal so einen schicken Flügel hat, dann geht es auch gleich richtig los:
Uns besucht das Duo Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon (Berlin)

Die beiden Musikerinnen begegnen sich in der Improvisation und schaffen damit eine einzigartige Klangwelt. Improvisatorisch Sie schlagen den Bogen zur Musik des Great American Songbook und Kompositionen von Lennie Tristano, Lee Konitz und anderen.

Nach Konzerten in den vergangenen Jahren auf beiden Kontinenten und einer Arbeitsphase in New York im Herbst 2017 werden Carol und Birgitta im Frühjahr 2018 Konzerte in Deutschland, Schweden und den Niederlanden spielen – und bei uns in Kladow!!!

Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Unser (fast) neuer Flügel hat mit Hilfe excellenten Musikern gezeigt, dass er schon Johann Sebastian Bach und Beethoven spielen kann, Oper und Musical geht auch, und mit Unterstützung von Carol Liebowitz aus New York wird er uns zeigen er, dass er auch Jazziges beherrscht, und das am

Sonnabend, 21. April 2018, 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.

Uns besuchen die Pianistin Carol Liebowitz (New York) und die Berliner Saxophonistin Birgitta Flick. Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon
weiterlesen

Konzert – Jens Pokora
Bel Ami

Lassen Sie sich entführen in die Welt der großen Lebemänner, der Bohemiens, illustriert mit Musik aus Oper, Operette, Musical, Filmen und literarischen Texten. In lockerer und halbszenischer Weise dargeboten von Jens Pokora (Bariton) und Gabi Müller-Erben (Piano). Ein außerordentliches Vergnügen!

 

Newsletter Musik
“Bel Ami” mit Jens Pokora (Bariton)

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

nachdem nun viele Besucher festgestellt haben, dass der neue Flügel richtig gut klingt, gibt’s gleich noch einen drauf. Allerdings musikalisch etwas anders sortiert: wir lassen uns entführen in die Welt der großen Lebemänner, der Bohemiens: „Bel Ami“.

Illustriert wird dies mit Musik aus Oper, Operette, Musical, Filmen und literarischen Texten.

Sonnabend, 17. März 2018 um 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.
Newsletter Musik
“Bel Ami” mit Jens Pokora (Bariton)
weiterlesen

Sonder Newsletter Musik
der neue Flügel wird eingeweiht.

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Und schon geht es los in diesem Jahr, aber richtig!

Die frohe Botschaft für Hörer, Hörerinnen, Musikerinnen und Musiker ist: das Kladower Forum hat jetzt einen Flügel! Tätäää, schepper und Jubel! Und weil man ja so aufgeregt ist, wenn es ein neues Spielzeug gibt, kann mann es natürlich nicht abwarten. Deshalb gibt es auch gleich ein “Sonderkonzert”.

Und es ist auch ein besonderes:

Sonnabend, 17. Februar 2018, 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387. Sonder Newsletter Musik
der neue Flügel wird eingeweiht.
weiterlesen

Konzert: „Mifrás“

Afrikanische Grooves, kurzweilige Abenteuerreisen und sentimentale Balladen, eine vielseitige Mischung der Klangfarben. Von der Wüste durch die Stadt bis zum großen Meer bewegen sich die vier ebenso neugierigen wie mutigen und bestens aufeinander eingespielten Musiker durch die Kompositionen.

Mifrás (hebräisch für Segel) sind Markus Ehrlich (Saxophon), Nils Marquardt (Posaune), Paul Kleber (Kontrabass) und Tom Dayan (Schlagzeug, Komposition).

Sonnabend, 10. Februar 2018, 17 Uhr, Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387, 14089 Berlin-Kladow

Newsletter Musik
Mifrás „Afrikanische Grooves” in Kladow

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Mifrás: „Afrikanische Grooves, kurzweilige Abenteuerreisen und sentimentale Balladen, eine vielseitige Mischung der Klangfarben. Von der Wüste durch die Stadt bis zum großen Meer bewegen sich die vier ebenso neugierigen wie mutigen und bestens aufeinander eingespielten Musiker durch die Kompositionen.“

Sonnabend, 10. Februar 2018, um 17 Uhr, Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387
Newsletter Musik
Mifrás „Afrikanische Grooves” in Kladow
weiterlesen

Alt Berliner Lieder und Chansons

Die Konzerte von Cornelia Zerm mit dieser speziellen Mischung aus Musik, informativen und unterhaltsamen Moderationen sind ein Genuss:

 Hermann, Ernst und Waldemar – Alt Berliner Lieder und Chansons

Eine Berliner Putzfrau erzählt während der Arbeit ihre Lebensgeschichte und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch das alte Berlin.

Bekannte Lieder wie „Es war in Schöneberg, im Monat Mai“, „Die Krumme Lanke“ und natürlich die „Berliner Luft“ erklingen neben seltener gesungenen Liedern, die gleichwohl mit ihrem Witz und ihren mitreißenden Melodien das Publikum begeistern.

Zwischen den Stücken werden Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Zeit zum Besten gegeben.