Newsletter Musik
Konzert Composers Orchestra Berlin

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Im Mai besucht uns wieder ein ganzes Orchester, aber ein ganz Besonderes! Das Composers Orchestra Berlin (COB) mit der “Postcard Collection”. Hazel Leach, die Leiterin des COB und Komponistin der „Postkarten“ erforschte Walzer aus aller Welt.

Sonnabend, 19. Mai 2018, um 17 Uhr, Gemeindehaus der ev. Kirche Kladow, Kladower Damm 369

Entstanden ist eine Sammlung von musikalischen „Postkarten“, inspiriert von Walzervarianten aus Venezuela, Peru, Argentinien, Griechenland, England und Deutschland.

Das COB ist ein großes Orchester mit Streichern, Bläsern und Rhythmusgruppe, das Ende 2010 unter der künstlerischen Leitung der Komponistin und Dirigentin Hazel Leach gegründet wurde. Die Mitglieder sind zugleich Spieler und Komponisten. Es gibt keine feste Besetzung: die Komponisten können aus einem ‘Pool’ von Instrumenten wählen. So wird ein wirklich genre-übergreifender Raum geschaffen, in dem alle möglichen Stile – Klassik oder Jazz, Weltmusik, Pop oder Neue Musik – kombiniert werden dürfen und sollen. Wir dürfen also gespannt sein und mit Uraufführungen müssen wir rechnen.

Wir sehen uns!
Der Eintritt ist frei, um Ihre Spende bitten wir natürlich!

Mit besten Grüßen
Burkhard Weituschat

ach noch etwas: das Begegnungshaus in Groß-Glienicke, Dorfstraße 2 wird schon 20!!! Tätäää! Tusch! Schepper!!! Und das Kladower Boogie Woogie Genie und einer der wirklich großen Meister dieses Musikstils Frank Muschalle spielt am 27. Mai 2018 um 11 Uhr zur Feier auf. Eintritt 15 EUR, Kinder 11-18: 10 EUR. Anmeldung unter  033201-20964 oder info@begegnungshaus-ev.de

Und noch mehr hier im Spandauer Süden:

  • Sonntag, 20. Mai, 11 bis 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28,  Anna Wierer, Querflöte und Evgeny Beninakov, Gitarre spielen Tango y mas
  • Sonnabend 26. Mai, 15 Uhr, Atelier Remise 1876 bei Elke Maes: Flamenco mit Simone Abrantes/ Tanz Carmen Celada/ Gesang Georg Kempa/ Gitarre  Anmeldungen:  0308223133 oder atelier@elkemaes.de.
  • Freitag, 01. Juni 20 Uhr, die JazzJamSession im Kladower Hof, Sakrower Landstraße 14, für Musiker, Mitspieler und Begeisterte. Gäste: Tanja Becker (Posaune) und Lito Tabora (Piano) Eintritt frei. Kontakt: Corinna Reich <corinnareich@hotmail.de>, Reservierung möglich 365 5353
  • Sonnabend, 02. Juni, 16 Uhr, Salon B bei Cordula Benndorf: „Shades of Greece“ Mark Alexey und Damian auf ihrer Odysee zwischen klassischem englischen Rock und griechischer Musik, Braumannweg 7A, Anmeldung: 0172 5905411 oder c.benndorf@yahoo.de
  • Sonntag, 03. Juni, 11 bis 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28,   Lutz Wolf  (Flügelhorn und Akkordeon) mit “Milch und Zucker”

 

P.S.: wir machen keine Vorbestellungen und Reservierungen,

  • einfach kommen und genießen,
  • wir verkaufen keine Karten, deswegen gibt es auch keine Platzkarten,
  • wir nehmen keinen Eintritt, aber Spenden für unseren Verein Kladower Forum nehmen wir natürlich gern!! (nur damit geht’s) 
Newsletter abonnieren:

Wenn Sie diese Information regelmäßig per E-Mail erhalten möchten senden Sie eine Mail an Burghard Weituschat Mail: mail@weiconsult.de

wer diese Mitteilungen nicht mehr erhalten möchte, bitte kurze Mitteilung, z.B. “STOP” und die Adresse wird sofort gestrichen,.

Wer eine Empfehlung hat, wem diese Mitteilungen ebenfalls zugesandt werden sollten, wer noch interessiert sein könnte, bitte kurze Mitteilung, die Adresse wird sofort aufgenommen.