Treffpunkte Frühjahr 2017 erschienen.

Die neue Ausgabe der Treffpunkte ist erschienen, zusätzlich zu der gedruckten Ausgabe haben wir eine pdf-Version zum Download ins Netz gestellt. Treffpunkte Archiv 2017.

Wie üblich erfahren viele Details über die Arbeit der Gruppen im Kladower Forum, über die Planungen zur Feier des 750. Jubiläums unseres Ortsteils.

Mein Tipp lesen Sie den Beitrag zum Landhaus Bielschowsky ab Seite 27.

Zum Download

 

Newsletter Musik

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

nachdem wir bei dem letzten Konzert an die Grenze unserer Hörgewohnheiten getrieben wurden und neue Welten entdecken durften, wird es jetzt wieder etwas vertrauter: das Corinna Reich Trio.

Eine klare, berührende, jazzige Stimme mit Leidenschaft für die Klassiker des Jazz, naja, bischen was Neueres wird auch schon dabei sein. Sonst könnten wir ja gleich die alten Schelllackplatten wieder ausgraben (Sie erinnern sich? Auf 78 rpm einstellen, sonst jault das wie klagende Hunde …).

Sonnabend, 11. Februar 2017, um 17 Uhr,
Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387

Newsletter Musik weiterlesen

Neues vom Löwenbrunnen:
Restaurierung der Brunnenteile kommt voran.

Im August voriges Jahr holte das Kladower Forum e. V. den Löwenbrunnen von Schloss Brüningslinden nach Kladow zurück.

Auf dem Foto sehen Sie den Restaurator Lutz Dölle bei der Arbeit an seinem Provisorischen Arbeitsplatz im Keller des Hauses Kladower Forum.

Un die geplante Inbetriebnahme abzusichern fertigen zur Zeit Auszubildende des Rot-Kreuz-Instituts am Krampnitzer Weg nach unseren Anforderungen eine Stahlwanne als Auffang- und Überlaufbecken für die Pumpstation im Keller.

Sie können die Aufstellung des Brunnens durch eine Spende unterstützen.
Spendenkonto:

Deutsche Bank Berlin
IBAN: DE 28 100 700 240 109 161 001

Spenden für das Kladower Forum sind steuerlich absetzbar, bei Bedarf Spendenbescheinigung anfordern.

Beirat Kladow 750 Jahre präsentiert Festschift

Der Beirat Kladow 750 Jahre und das Kladower Forum e.V. stellen die Festschrift zum 750 Jahrestag der Ersterwähnung unseres Ortsteils vor.

Die Festschrift folgt dem Motte „Kladow verändert sich“  in den einzelnen Artikel können Sie mehr über die Geschichte Kladows und die Entwicklung über die Jahrhunderte erfahren.

Ein Highlight ist die Wiedergabe der Urkunde aus dem Jahr 1267.

Die Festschrift erhalten Sie im Haus Kladower Forum während unserer ständigen Sprechstunden jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr. Zusätzlich haben wir im Ort einige Depots eingerichtet, die sie bitte unseren Anschlagtafeln entnehmen können. Sie erkennen die Orte mit den Depots auch an einem entsprechenden Plakat. Fragen Sie dort nach unserer Festschrift.

Eine PDF – Ausgabe steht Ihnen hier zur Verfügung.

Das Kladower Forum wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Lesen unsere Festschrift, wen Sie mehr über die Geschichte Kladows erfahren möchten und sich selbst an der Recherche beteiligen möchten  besuchen Sie unsere Gruppe Werkstatt Geschichte jeden 2. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Haus Kladower Forum.