Handarbeitskreis eine dauerhaft aktive Gruppe im Kladower Forum

Der Handarbeitskreis  beendete das Jahr 2017 mit einer kleinen Weihnachtsfeier bei Kerzenlicht

auf dem von Hanne Ritter kunstvoll dekorierten Adventsgesteck sowie mit  Gebäck und  Getränken.

Die Frauen kommen zwei Mal im Monat zusammen, um in freundschaftlicher Atmosphäre zu stricken oder zu häkeln. Dabei wird geplaudert  und gegenseitig neue Muster für die Arbeiten ausgetauscht. Höhepunkt war die Präsentation des  bunt bestrickten Chefsessels als Gemeinschaftsarbeit zur 750-Jahrfeier Kladows. Aber auch auf öffentlichen Präsentationen des Kladower Forum ist der Handarbeitskreis mit seinen Produkten dabei.

So ist diese Gruppe ein Beispiel  der Grundidee des Kladower Forum, Menschen mit gemeinsamen Interessen  zusammen zu bringen  und diese im  gastlichen und entspannenden Ambiente des  Hauses des Kladower Forum  zu realisieren.

Im neuen Jahr  treffen sich die fleißig strickenden und häkelnden Frauen, alle Mitglieder im gemeinnützigen Verein Kladower Forum,  am 2. Mittwoch, also am 10.01 2018 zur gewohnten Zeit  17.00 Uhr , dann wieder  am 4. Mittwoch im Haus Kladower Forum.

Frohe Weihnachten und
ein gesundes und erfolgreichen neues Jahr 2018!  

 

Unsere Region im TV

Am 12.12.2017 zeigte der rbb in seinem Abendprogramm zwei Beiträge aus unserer Region:

Um 20: 15  einen Beitrag über die Heilandskirche

Sacrower Heilandskirche – Kirche im Niemandsland

und um 21:00 einen Beitrag über das Alexanderhaus am Glienicker See:

 

Newsletter Musik
Konzert: Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker in Kladow

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

den Kladower Christkindlmarkt haben Sie bestimmt genossen und Sie sitzen wieder aufgewärmt hinterm warmen Ofen. Für den kommenden Sonnabend empfehle ich einen wärmeren Ort als den Imchenplatz:

Sonnabend, 16. Dezember 2017 um 17.30 (!) Uhr im Haus Kladower Forum – Kladower Damm 387  14089 Berlin

Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker, unter der Leitung des Bassisten und Komponisten Horst Nonnenmacher.  Newsletter Musik
Konzert: Oktopuzzle, die junge Generation der Berliner Jazzmusiker in Kladow
weiterlesen

Stimmen Sie für einen Trinkbrunnen in Kladow

Seit einigen Jahren versucht die Gruppe “Schönes Kladow” am Kladower Hafen einen Trinkbrunnen installieren zu lassen. Die Berliner Wasserbetriebe möchten ihr Netz aus bisher 40 Brunnen erweitern und stellen zu diesem Zweck  eine Abstimmung online:

Wir bauen dafür Trinkbrunnen. Ihr entscheidet wo. Jetzt abstimmen!

In diesem Wettbewerb liegt der Brunnen, der die Aufenthaltsqualität am Imchen sicher steigern würde, leider erst auf den hinteren Plätzen von den 18 möglichen Kandidaten. Es liegt an uns Kladowern dies per Klick zu ändern. Gerne auch mit und über Freunde, so dass möglichst viele Stimmen zusammen kommen. Abgestimmt werden kann bis zum 31. Dezember 2017.

 

Gruppe “Repair-Café” startet.

Es ist soweit!

Das  Repair-Café   

startet am 21. November ab 17.30 Uhr
und dann weiter ab Januar jeden 3. Dienstag im Monat ab 17.30 Uhr
im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.

Wir wollen in gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, gemeinsam defekte Geräte und Gegenstände wieder funktionstüchtig machen. Kleine elektrische Haushaltsgeräte,

Werkzeuge sowie mechanische Geräte, Spielzeug, defekte Keramikgegenstände usw. sollen nach erfolgreicher “Behandlung” wieder ihren Dienst aufnehmen.

Kladow, das sind wir alle!

Wolfgang Kleßen

Newsletter Musik
Konzert: Sonnabend 11. November 2017, 17 Uhr: Richard Ebert Quartett

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

er wird grau. Grau und November. Aber hier ist ein Lichtblick, und das schon am jetzt gleich kommenden Sonnabend, und er kommt aus Dresden zu uns nach Kladow: das Richard Ebert Quartett.

11. November 2017, um 17 Uhr, Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387

Newsletter Musik
Konzert: Sonnabend 11. November 2017, 17 Uhr: Richard Ebert Quartett
weiterlesen