Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

A Letter Without Words
ein  Farbfilm mit Aufnahmen von Berlin und Kladow in den dreißiger Jahren des 20. Jh.

30. März / 17:00 - 19:00

Wiederholungstermin für die Besucher die keinen Sitzplatz gefunden hatten.

Am Runebergweg, von Finnenhäusern quasi eingerahmt, steht eine Villa, die in den dreißiger Jahren der sehr begüterten Familie des Dr. Hans Lewenz gehörte, der auch noch 1941 als Besitzer des Hauses angeführt wird.

Während der Berlinale im Jahre 1998 wurde ein Film der amerikanischen Autorin Lisa Lewenz gezeigt, der nicht nur bei uns Aufsehen erregte. Wir konnten den Film im Kino Arsenal in Berlin ansehen und auch ein Gespräch mit Lisa Lewenz führen.

Lisa Lewenz entdeckte auf dem Dachboden des Hauses in den USA in einer Truhe Filme, Briefe und Tagebücher ihrer Großmutter Lisa Lewenz, geb. Arnhold. Zwar sollten alle Materialien auf Wunsch ihrer Mutter nach ihrem Tod (1954) vernichtet werden, das geschah aber nicht. Und so konnte die Enkelin Lisa Lewenz sich mit der Vergangenheit ihrer

Details

Datum:
30. März
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Haus Kladower Forum
Kladower Damm 387
Berlin-Kladow, 14089

Veranstalter

Kladower Forum

wir zeigen einen Film der zur 700 Jahrfeier Klasdos 1967 produziert wurde.

Details

Datum:
23. März
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Haus Kladower Forum
Kladower Damm 387
Berlin-Kladow, 14089

Veranstalter

Kladower Forum

Veranstalter: Kladower Forum oder Externer Veranstalter