Newsletter Musik
Maria Reich Streichquartett

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Maria Reich hat Musik für klassisches Streichquartett komponiert! Aber die Musik ist nagelneu, wir können die Premiere, also die Welturaufführung erleben! Deshalb mussten wir das Konzert noch schnell für uns sichern, damit wir in Kladow auch mal die ersten sind ….

Und für diejenigen, die keine Karten für das Konzert des DSO-Abonnentenorchesters mehr bekommen haben ein richtiges Lekkerli!

Sonnabend, 29. Juni 2019, um 17 Uhr, Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387

Farbenreiche Harmonik, rhythmische Figuren und interessante Texturen, die man nur selten von einem Streichquartett hört.

Die Werke lassen den Musikerinnen auch Platz für Improvisation. Welturaufführung! Außerdem gibt es ein paar Überraschungen, z.B. aus Julia Bilat´s Solo-Programm, bei dem sie selbst singt und sich auf dem Cello begleitet, eine Duo-Performance von Julia Bilat und Maria Reich …..

Dabei sind:  Maria Reich (Violine, Komposition), Anne-Sophie Bereuter (Violine), Bernadett Lothar Kis (Viola), Julia Bilat (Cello)

Aufregend!!!!

Wir sehen uns!

Der Eintritt ist frei, um Ihre Spende bitten wir natürlich!

Mit besten Grüßen

Burkhard Weituschat

Und sonst noch?

– Sonnabend 29. Juni, 15-17 Uhr, Atelier Remise 1876 bei Elke Maes: Mariachi Internacional, Anmeldungen:  0308223133 oder atelier@elkemaes.de.

– Sonntag, 07. Juli 16 Uhr, Sommercafe Landhausgarten Dr.Fränkel, Lüdickeweg 1: A Capella-Trio STIMMFISCH –  “Ebbe und Flut“: Ahoi! Das Berliner A Capella-Trio „Stimmfisch“ taucht im tiefen blauen Meer nach lyrischen Versperlen und lässt sie im neuen musikalischen Gewand erstrahlen. Bei “Ebbe und Flut” geben sich Heinrich Heine und Christian Morgenstern die Hand und legen einen wilden „Matrosensang“ hin. Eintritt frei.

– Sonnabend, 20. Juli, 16 Uhr, Salon B bei Cordula Benndorf: „Die Athleten“ aus Leipzig: Instrumental-Trio mit Klangproduktionen zwischen Folkmusik, Jazz und Gegenwartsmusik, Spende: 15 EUR inc. Sekt&Selter, Braumannweg 7A, Anmeldung: 0172 5905411 oder c.benndorf@yahoo.de

– Sonnabend 20. Juli, 15-17 Uhr, Atelier Remise 1876 bei Elke Maes: Das Mauer Blues-Trio (Carlos Mieres, Joe Kucera, Armando Chuh) Eine Symbiose von Poesie und mitreißenden Rhythmen des lateinamerikanischen Jazz und Blues sowie slawischer und jüdischer Elemente. Mit Musikern aus drei kulturellen Traditionen und Lebenserfahrungen: Tschechien, Uruguay und Brasilien. Eintritt 15 EUR, Anmeldungen:  0308223133 oder atelier@elkemaes.de.

Weitere Veranstaltungen finden Sie auf der website des Kladower Forum (kladower-forum.de). Wenn Sie dort eine Veranstaltung einstellen möchten, wenden Sie sich an Manfred Reusch <m.reusch@kladower-forum.de>. Einmal im Monat erstellen wir eine Linkliste zu aktuellen Nachrichten über unsere Region in der Presse. Die “Treffpunkte” stehen ab dem  Erscheinungstag als pdf-Datei bereit.

p.s.: wir machen keine Vorbestellungen und Reservierungen,

– einfach kommen und genießen,

– wir verkaufen keine Karten, deswegen gibt es auch keine Platzkarten,

– wir nehmen keinen Eintritt, aber Spenden (nur damit geht’s) für unseren Verein Kladower Forum nehmen wir natürlich gern!!