Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kunstfreunde besuchen die Ausstellung:
“London 1938” in der Liebermann-Villa

25. Oktober

Die Kunstfreunde besuchen die  interessante Ausstellung in der Liebermann-Villa.

Am Donnerstag, 25 Oktober findet eine Führung in der Ausstellung “London 1938” statt.
Zur Ausstellung:
1938 fand in London die Ausstellung Twentieth Century German Art statt: nicht nur die bis heute größte Ausstellung deutscher Moderne in England, sondern auch die größte internationale Antwort auf die Münchner Ausstellung „Entartete Kunst“. Mehr als 100 Ausstellungsstücke kamen von deutsch-jüdischen Unternehmern, Linkspolitikern und Künstlern, die Deutschland bereits verlassen hatten, unter ihnen Max Beckmann und Paul Klee.
Im Jahr 2018 jährt sich dieses einmalige Ausstellungs-Ereignis zum 80. Mal – Anlass für die Liebermann-Villa diesem „Statement für die deutsche Kunst“ eine Ausstellung und einen wissenschaftlichen Katalog zu widmen.
Die Ausstellung London 1938. Mit Kandinsky, Liebermann und Nolde gegen Hitler rekonstruiert die Kunstausstellung aus dem Jahr 1938 mit einer großen Auswahl an Original-Ausstellungsstücken.

Falls Sie mitkommen möchte, bitte bis Donnerstag 11. Oktober bei Helen Werner  verbindlich anmelden.
Genaue Urzeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben.

Details

Datum:
25. Oktober
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Liebermann_Villa
Colomierstraße 3
Berlin, 14109
+ Google Karte
Website:
www.liebermann-villa.de

Veranstalter

Kunstfreunde

Veranstalter: Kladower Forum oder Externer Veranstalter