Schlagwort-Archive: Werkstatt Musik

Wassim Mukdad spielt arabisch / türkisch / israelische Musik

Wassim Mukdad spielt mit seinen Freunden arabisch/türkisch/israelische Musik, also irgendwie dem Nahen Osten. Da gibt es schon die feinen Unterschiede aber eben auch viele Gemeinsamkeiten. Wir werden es hören.

Wassim Mukdad spielt die arabische Laute, die Oud.

Der syrische Musiker und Komponist vereint mehrere Genres wie Tanz und mittelalterliche Musik mit Elementen aus anderen musikalischen Kulturen. Seit seiner frühen Kindheit spielte er sowohl Oud (arabische Laute) als auch Klavier; stark inspiriert wurde er von dem berühmten Oud-Spieler Munir Bashir. Er absolvierte sein Studium an der Hochschule für Musik in Damaskus unter der Leitung der renommierten Professoren Askar Alikbarov (Aserbaidschan), Isam Rafee und Mohammad Othman (Syrien).

Wassim Mukdad arbeitet im Rahmen von musikalischen Projekten mit vertriebenen und traumatisierten Kindern. Er engagiert sich u.a. im Education-Programms der Berliner Philharmoniker, spielt derzeit in verschiedenen Musikprojekten wie Berliner “Babylon Orchestra“, einem Ensemble für neue orientalische Musik, das arabische und europäische Musik miteinander verbindet.

Also, hat und hört man nicht alle Tage!

Songs von Bertolt Brecht und Kurt Weill

Aus der lebendigen Leipziger Musikszene kommt der Pianist Florian Kästner. Ein Musiker der von sich sagt, dass er einen „obsessiven musikalischen Spieltrieb“ habe. Und nichts ist für ein Publikum schöner als Musiker mit Spielfreude! Er kommt mit der Sängerin Luise Kunst und sie spielen neben eigenen Songs Lieder von Bertolt Brecht und Kurt Weill.

Eintritt frei
wir bitten jedoch um Spenden für die Arbeit des Kladower Forum um auch weiterhin solche Veranstaltungen anbieten zu können.

Kladower Forum
Werkstatt Musik, Beirat 750 Jahre

Jazz-Trio „Lammel | Lauer | Bornstein“

Das Trio mit dem Dresdener Bassisten Rene Bornstein präsentiert eine facettenreiche Musik zwischen Jazz und Klassik, mit kleinen Exkursionen Richtung Pop. Das Interessante ist, wie sich drei sehr unterschiedlichen Musiker, deren persönliche Geschichte und musikalischen Vorlieben erkennbar sind, gegenseitig bereichern. Ihre Preise (Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis Burghausen; Krokus Jazzpreis Jelenia Gora; Internationaler Jazzpreis Avignon; AES Conventions in Paris) hat sich das Trio ordentlich verdient haben!

Das schreibt die Zeitschrift Jazz-Podium: „Das ist hohe Piano-Trio-Kunst, die auch den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht.“

Andreas Lammel am Piano, René Bornstein am Kontrabass und Florian Lauer am Schlagzeug.

 

Eintritt frei
wir bitten jedoch um Spenden für die Arbeit des Kladower Forum um auch weiterhin solche Veranstaltungen anbieten zu können.

Kladower Forum
Werkstatt Musik, Beirat 750 Jahre

Jazz-Trio „Zur schönen Aussicht“

Mit traumwandlerischer Sicherheit spielen die drei Herren ihren fettem Trio-Sound. Dabei geht es – vergleichbar mit einem Fahrradkurier in der Rush Hour – mit rasant wechselnden Tempi und überraschender Dynamik über Schleichwege, Panorama-Promenaden und Parcours. Als Zuhörer staunt man und wird mitgerissen in eine Klangwelt voller Kuriositäten. Zur Entspannung nach alpinem Auf und Ab kreiert das Trio immer wieder meditative Oasen der Besinnung und Erdung. Also: Hinhören lohnt sich!“

Die drei Herren der schönen Aussicht sind Paul Berberich (Saxophon) Joachim Wespel (Gitarre, Komposition) Florian Lauer (Schlagzeug).

Eintritt frei
wir bitten jedoch um Spenden für die Arbeit des Kladower Forum um auch weiterhin solche Veranstaltungen anbieten zu können.

Kladower Forum
Werkstatt Musik, Beirat 750 Jahre

Newsletter Musik
Trio „Zur schönen Aussicht“, 25. März 2017, 17:00 Uhr

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,
wir haben ja Aussicht auf den Frühling und der beginnt bei uns musikalisch gleich mit dem

Trio „Zur Schönen Aussicht“

Sonnabend, 25. März 2017, um 17:00 Uhr,
Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387

Schöne Aussichten haben wir ja gern und so erfrischend creativ wie der Name dieses Trios sind auch die drei Musiker. Newsletter Musik
Trio „Zur schönen Aussicht“, 25. März 2017, 17:00 Uhr
weiterlesen

Newsletter Musik

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

nachdem wir bei dem letzten Konzert an die Grenze unserer Hörgewohnheiten getrieben wurden und neue Welten entdecken durften, wird es jetzt wieder etwas vertrauter: das Corinna Reich Trio.

Eine klare, berührende, jazzige Stimme mit Leidenschaft für die Klassiker des Jazz, naja, bischen was Neueres wird auch schon dabei sein. Sonst könnten wir ja gleich die alten Schelllackplatten wieder ausgraben (Sie erinnern sich? Auf 78 rpm einstellen, sonst jault das wie klagende Hunde …).

Sonnabend, 11. Februar 2017, um 17 Uhr,
Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387

Newsletter Musik weiterlesen