Schlagwort-Archive: Konzert

Gala Konzert – im Hangar 7

Festkonzert in Hangar 7 des Luftwaffenmuseum

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein großes Konzert des DSO-Abonnentenorchesters im Hangar 7 mit großartiger Unterstützung des Militärhistorischen Museums und des Förderkreis des Deutschen Symphonie Orchester Berlin eV.

Darauf freut man (und frau!) sich schon das ganze Jahr. Der Dirigent, Heinz Radzischewski hat uns wieder ein edles Gala-Opern-Programm zusammengestellt: Arien und Ballettmusik aus Werken von – unter anderen! – Puccini, Tschaikowsky und Giuseppe Verdi.

Gesungen von Birgit Pehnert (Sopran)
und Enrique Ambrosio (Tenor).

Sonnabend 16. Juni 201719 Uhr
 Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow/Luftwaffenmuseum, Hangar 7, Eingang: Am Flugplatz Gatow 33.

Karten bitte vorbestellen:
Anmeldung beim Militärhistorischen Museum erbeten.
E-Mail: info@mhm-gatow.de
Telefon: 030. 36 87 – 2601
Die Karten können nach 2-3 Tagen am Eingang des MHM abgeholt werden.

Aber nicht vergessen: bringen Sie eine ordentliche Spende mit!!! Für den Transport der Bühne, der Instrumente und – wenn noch ein paar Euro übrig bleiben –  das Kladower Forum braucht Ihre Unterstützung.

Im Herbst 2003 wurde das Orchester für musikalisch ambitionierte Abonnenten und Freunde des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin ins Leben gerufen. Initiator und Dirigent ist Heinz Radzischewski, stellvertretender Solotrompeter des DSO. Das erste Konzert leitete er im Januar 2004 im Großen Sendesaal des rbb. Das Abonnentenorchester hat sich eine interessante Konzerttätigkeit aufgebaut. Und: Sie können dort mitmachen. Und das DSO fördern.

DSO Abonnentenorchester – Gemeinsam musizieren

Förderkreis des DSO

Kladower Forum Werkstatt Musik in Zusammenarbeit mit dem:

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr Flugplatz Berlin-Gatow und dem DSO Abonnentenorchester.

Composers Orchestra Berlin spielt für Sie im ev. Gemeindehaus Kladow

Konzert – Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Und wenn man erstmal so einen schicken Flügel hat, dann geht es auch gleich richtig los:
Uns besucht das Duo Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon (Berlin)

Die beiden Musikerinnen begegnen sich in der Improvisation und schaffen damit eine einzigartige Klangwelt. Improvisatorisch Sie schlagen den Bogen zur Musik des Great American Songbook und Kompositionen von Lennie Tristano, Lee Konitz und anderen.

Nach Konzerten in den vergangenen Jahren auf beiden Kontinenten und einer Arbeitsphase in New York im Herbst 2017 werden Carol und Birgitta im Frühjahr 2018 Konzerte in Deutschland, Schweden und den Niederlanden spielen – und bei uns in Kladow!!!

Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Unser (fast) neuer Flügel hat mit Hilfe excellenten Musikern gezeigt, dass er schon Johann Sebastian Bach und Beethoven spielen kann, Oper und Musical geht auch, und mit Unterstützung von Carol Liebowitz aus New York wird er uns zeigen er, dass er auch Jazziges beherrscht, und das am

Sonnabend, 21. April 2018, 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.

Uns besuchen die Pianistin Carol Liebowitz (New York) und die Berliner Saxophonistin Birgitta Flick. Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon
weiterlesen

Konzert – Jens Pokora
Bel Ami

Lassen Sie sich entführen in die Welt der großen Lebemänner, der Bohemiens, illustriert mit Musik aus Oper, Operette, Musical, Filmen und literarischen Texten. In lockerer und halbszenischer Weise dargeboten von Jens Pokora (Bariton) und Gabi Müller-Erben (Piano). Ein außerordentliches Vergnügen!

 

Newsletter Musik
“Bel Ami” mit Jens Pokora (Bariton)

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

nachdem nun viele Besucher festgestellt haben, dass der neue Flügel richtig gut klingt, gibt’s gleich noch einen drauf. Allerdings musikalisch etwas anders sortiert: wir lassen uns entführen in die Welt der großen Lebemänner, der Bohemiens: „Bel Ami“.

Illustriert wird dies mit Musik aus Oper, Operette, Musical, Filmen und literarischen Texten.

Sonnabend, 17. März 2018 um 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.
Newsletter Musik
“Bel Ami” mit Jens Pokora (Bariton)
weiterlesen

Klavierkonzert Huijing Han 
Zitadelle – Gotischer Saal

im Rahmen der Ausstellung „Fortsetzung jetzt! 150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V.“ findet die hier angekündigte Veranstalltung statt
Klavierkonzert Huijing Han 
Dienstag, 27. Februar, 19 Uhr, Zitadelle – Gotischer Saal, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin
Eintritt frei!
Die Pianistin Huijing Han spielt Werke zweier höchst unterschiedlicher Komponistinnen, die zeitlich versetzt in Europa und über Europa hinaus Bekanntheit erlangt haben: Maria Szymanowska (1789-1831) und Ruth Zechlin (1926-2007). Ungeachtet ihrer Bedeutung werden die Kompositionen von Szymanowska und Zechlin heute nur selten aufgeführt. Huijing Han hat sich intensiv mit beiden Komponistinnen beschäftigt und wird ihr Konzert durch einige Erläuterungen  ergänzen.
Huijing Han (*1982) ist in Shanghai aufgewachsen und hat zunächst am dortigen Musikkonservatorium studiert. Bereits seit 1995 erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien; sie konnte ihr Studium ab 2000 an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin fortsetzen und als Instrumentalistin und Pädagogin 2005  abschließen. 2009 folgte ihr Konzertexamen für Kammermusik (Klaviertrio). Als Solistin und Kammermusikerin arbeitete Huijing Han mit Dirigenten wie Michael Helmrath und Christian Ehwald zusammen; ihre Konzerte führten sie von Deutschland aus nach Frankreich, Italien und China. Seit 2015 ist Huijing Han Gastprofessorin an der Universität Jiujiang in China und seit 2016 unterrichtet sie zudem an der Universität der Künste in Berlin.