Schlagwort-Archive: Kladow

Verleihung des Walter-Böttcher-Preises für Verdienste um Kladow

Aus Anlass des 10 jährigen Bestehens des Kladower Forum e.V. stifteten wir 1995 diesen Kladower Ehrenpreis, der den Namen unseres Gründungsinitiators trägt und 1996 erstmals ausgeschrieben wurde. Preisträger waren 1996 das Ehrenbürgermeisterpaar von 1992 Maria Ursula Retzlaff und Josef Chlodek, im Jahre 2000 der Männergesangverein Eintracht Cladow 1919, im Jahr 2010 die Freiwillige Feuerwehr Kladow. Für das Jahr 2017 vergeben wir, den Ehrenpreis wieder an geeignete Kandidaten.

 

Kladower Forum, Beirat 750 Jahre

Bürgerhaus

Tag des offenen Denkmals im Haus Kladower Forum

Wie in den Jahren zuvor beteiligt sich das Kladower Forum am Tag des offenen Denkmals,
das ehemalige Bauernwohnhaus am Kladower Damm kann besichtigt werden.

Repräsentatives Bauernwohnhaus aus den 1880er Jahren. Der damalige relative Wohlstand des Bauern dokumentiert sich in der massiven Ziegelbauweise mit vollständiger Unterkellerung. Die Decken im gesamten Kellergeschoss sind mit einer leichten Wölbung, der preußischen Kappe, zwischen den Trägern versehen. Im Dachgeschoss existiert noch die vollständige Räucherkammer. Das Gebäude wurde überwiegend von Auszubildenden der Knobelsdorff-Schule, Teilnehmer am Schulprogramm denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule, dem Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, denkmalgerecht restauriert. Es dient dem Bürgerverein Kladower Forum als Begegnungs-, Veranstaltungs- und Ausstellungsstätte sowie als Dokumentationszentrum für die Geschichte Kladows und Umgebung. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Berlin

Beirat 750 Jahre,

Die Gewerbegemeinschaft Havelbogen e.V. feiert „750 Jahre Kladow“ im Treibhaus

Samstag, der 9. September 2017    „Die Gewerbegemeinschaft Havelbogen e.V. feiert 750 Jahre Kladow im Treibhaus“

Beginn 18 Uhr
Eintritt:        15,- €

Auf einer „Grillmeile“ wird für das leibliche Wohl an diesem Tag gesorgt!
(Essen und Trinken nicht im Eintrittspreis enthalten)

Karten in der Gärtnerei Guyot oder in der Havelland-Apotheke erhältlich!

Jazz Jamsession im Kladower Hof

Corinna Reich und Christiane Witthinrich haben eine monatliche Jazzveranstaltung in Kladow ins Leben gerufen. Es handelt sich um eine „Jazz-Session“, die jeden ersten Freitag im Monat ab 20:00 Uhr im Kladower Hof stattfindet.

Nächste Termine  6.10. / 3.11. / 1.12. 

Der Eintritt ist frei.

Besucher sind eingeladen, im Kladower Hof entspannt der Livemusik zu lauschen oder auch gerne mitzumachen, wenn sie Jazz instrumental oder vokal spielen. Die Session richtet sich ausdrücklich an Profis und Laien!!

Jedesmal wird ein „Special Guest“ aus der Berliner Jazz-Szene eingeladen.

Am 1.9. Kommt der Saxophonist Andreas Kaufmann als Special Guest.

Jazz am Hafen

Bekannte und beliebte Berliner Jazzbands geben sich Anfang Juli in Kladow ein Stelldichein: Am Kladower Hafen locken von Freitag bis Sonntag beschwingte Klänge und hochwertige Gastronomie Publikum aus nah und fern – an einen Ort, der für die „Hauptstädter“ Berlins wie Brandenburgs gleich gut erreichbar ist. Und stündlich legt zum Start in den Hochsommer die Wannsee-Fähre der BVG im Kladower Hafen an und ab – am Freitag, 30.06.17 und Samstag, 01.07.2017 mit zusätzlichen Fahrten ab Wannsee um 20:00, 21:00, 22:00 Uhr und ab Kladow um 20:31, 21:31, 22:31 Uhr – und wie immer zum normalen BVG-Tarif!
Die Reederei Lüdicke bietet mit den Fahrgastschiffen „Heiterkeit“ und „Angela“ am Samstag und Sonntag Sonderfahrten vom Lindenufer zu „Jazz am Hafen“ – nähere Informationen dazu auch in der Tourist-Information Berlin-Spandau, Gotisches Haus, Breite Straße 32.

Partner für Spandau, Beirat 750 Jahre