Schlagwort-Archive: Haus Kladower Forum

Konzert – Piano-Jazz
mit dem Ittai Rosenbaum Trio

Ittai Rosenbaum Trio

Ittai Rosenbaum (Flügel, USA), Hugo Reydet (Bass, France), Tom Dayan (Drums, Israel)

Ungewöhnliche eigene Kompositionen für die gewöhnliche Besetzung “Klavier Trio”.

Der Komponist, Pianist und Pädagoge Ittai Rosenbaum wurde in Jerusalem, Israel geboren, lebte einige Jahre in Honduras und Bolivien und heute in Berlin.

Als Jazzpianist trat er mit der legendären Be-Bop-Sängerin Sheila Jordan, den Bassisten Chuck Israels und Avishai Cohen, dem Schlagzeuger Ignacio Berroa, dem Posaunisten Phil Wilson und führenden israelischen Jazzmusikern auf. Neben Jazz komponierte und arrangierte er Musik und produzierte Aufnahmen für Ensembles und große Orchester.

Tom Dayan zog nach einem Kompositions-Studium an der Akademie für Musik und Tanz in Jerusalem nach Berlin. Während des Studiums erhielt er zwei Kompositions-Preise und wurde vom America-Israel-Cultural-Fund als herausragender Jazz-Schlagzeuger unterstützt. In Berlin spielt er unter anderem als Schlagzeuger mit dem Maria Baptist Trio und Damir Out Loud, sowie als Schlagzeuger und Komponist beim Composers’ Orchestra Berlin.

Am Bass Hugo Reydet aus Frankreich, der sich einen Namen durch die Kombination von europäischer, amerikanischer und orientalischer Musik gemacht hat.

Foto: Ralf Kreutzer

Jazz Jamsession
diesmal im Haus Kladower Forum

An  jedem ersten Freitag im Monat veranstaltet der Kladower Hof eine Jazzveranstaltung ab 20:00 Uhr.

Ausnahmsweise im Haus Kladower Forum wegen der WM-Übertragung.

Jedesmal wird ein “Special Guest” aus der Berliner Jazz-Szene eingeladen.

Am 7. Juli kommen  Kai Brückner (Gitarre) und Horst Nonnenmacher (Bass)

Besucher sind eingeladen, im Kladower Hof entspannt der Livemusik zu lauschen oder auch gerne mitzumachen, wenn sie Jazz instrumental oder vokal spielen. Die Session richtet sich ausdrücklich an Profis und Laien!!

Die Veranstaltung geht auf eine Imitative von Corinna Reich und Christiane Witthinrich zurück. Sie haben eine monatliche “Jazz-Session”, in Kladow ins Leben gerufen.

Nächste Termine 7. September / 5. Oktober

Der Eintritt ist frei.

 

Lesung:
Heike Avsar liest „Sterne über Anatolien“

Die Autorin Heike Avsar besucht uns in Kladow und liest aus ihrem Roman „Sterne über Anatolien“.

Ungewöhnlich höflich erscheint ihr der junge Mann, den sie in einer Diskothek in Berlin trifft. Gewollt oder nicht, sie ist verliebt. Doch diese Bindung bringt reichlich Schwierigkeiten mit sich, denn der junge Mann ist Türke und zudem noch einige Jahre älter als sie. Wenige Familienmitglieder wollen eine solche Beziehung akzeptieren.
Die Geschichte einer Liebe und eines Lebens zwischen den Kulturen: Ausgrenzung und Vorurteile, mit denen sich plötzlich auch die Protagonistin konfrontiert sieht, doch auch Vielfalt und neue Welten.
Bekommt eine solche Liebe die Chance zu bestehen?

Foto: Geest-Verlag

Der Winterschutz ist ab!
der Venezianische Brunnen sprudelt wieder

29Eine Gruppe von aktiven Mitgliedern des Kladower Forum hat am Freitag den Wetterschutz vom Venezianischen Brunnen entfernt. Jetzt sprudelt und strahlt der Brunnen wieder in seiner ganzen Schönheit im Garten des Hauses Kladower Forum am Kladower Damm 387.

Bei der Reaktivierung beteilgten Personen: Wolfgang Kleßen, Horst Pessel, Andreas Hensel, Peter Schneider. Foto: Kladower Forum/Nitsch

Für unser Archiv suchen wir immer Informationen und Bilder über die früheren Standorte des Brunnen (Auch über alles was früher in Kladow und Umgebung sich zugetragen hat.)

Konzert – Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Und wenn man erstmal so einen schicken Flügel hat, dann geht es auch gleich richtig los:
Uns besucht das Duo Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon (Berlin)

Die beiden Musikerinnen begegnen sich in der Improvisation und schaffen damit eine einzigartige Klangwelt. Improvisatorisch Sie schlagen den Bogen zur Musik des Great American Songbook und Kompositionen von Lennie Tristano, Lee Konitz und anderen.

Nach Konzerten in den vergangenen Jahren auf beiden Kontinenten und einer Arbeitsphase in New York im Herbst 2017 werden Carol und Birgitta im Frühjahr 2018 Konzerte in Deutschland, Schweden und den Niederlanden spielen – und bei uns in Kladow!!!

Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

Unser (fast) neuer Flügel hat mit Hilfe excellenten Musikern gezeigt, dass er schon Johann Sebastian Bach und Beethoven spielen kann, Oper und Musical geht auch, und mit Unterstützung von Carol Liebowitz aus New York wird er uns zeigen er, dass er auch Jazziges beherrscht, und das am

Sonnabend, 21. April 2018, 17 Uhr im Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387.

Uns besuchen die Pianistin Carol Liebowitz (New York) und die Berliner Saxophonistin Birgitta Flick. Newsletter Musik
Carol Liebowitz, Piano (New York) und Birgitta Flick, Saxophon
weiterlesen

Bürgerhaus

1. ordentlichen Mitgliederversammlung 2018
Nur für Mitglieder

Liebe Mitglieder im Kladower Forum,
Da die Neuwahl des gesamten geschäftsführenden Vorstandes routinemäßig
ansteht, ist die rege Beteiligung der Mitglieder für die Beschlussfähigkeit nötig.
Ihre Teilnahme ist also wichtig.
Wir freuen uns darauf, Sie zu unserer Mitgliederversammlung begrüßen zu können.

Viele Grüße
Rainer Nitsch, 1. Vorsitzender

Die Tagesordnung  wurde gesondert verteilt.

Konzert – Jens Pokora
Bel Ami

Lassen Sie sich entführen in die Welt der großen Lebemänner, der Bohemiens, illustriert mit Musik aus Oper, Operette, Musical, Filmen und literarischen Texten. In lockerer und halbszenischer Weise dargeboten von Jens Pokora (Bariton) und Gabi Müller-Erben (Piano). Ein außerordentliches Vergnügen!

 

Konzert: „Mifrás“

Afrikanische Grooves, kurzweilige Abenteuerreisen und sentimentale Balladen, eine vielseitige Mischung der Klangfarben. Von der Wüste durch die Stadt bis zum großen Meer bewegen sich die vier ebenso neugierigen wie mutigen und bestens aufeinander eingespielten Musiker durch die Kompositionen.

Mifrás (hebräisch für Segel) sind Markus Ehrlich (Saxophon), Nils Marquardt (Posaune), Paul Kleber (Kontrabass) und Tom Dayan (Schlagzeug, Komposition).

Sonnabend, 10. Februar 2018, 17 Uhr, Haus Kladower Forum, Kladower Damm 387, 14089 Berlin-Kladow